Projekt Schopperstraße - Betreutes Wohnen in Salzburg

Unser „Stützpunkt zur Förderung von Gesundheit und Begegnung“ im Seniorenwohnheim Schopperstraße in Salzburg wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, die BewohnerInnen zu unterstützen und Gegebenheiten zu schaffen, die es ihnen ermöglichen, noch lange in ihrem gewohnten Lebensumfeld zu verbleiben.

Beratung, Pflege und Veranstaltungen

Im Seniorenwohnheim Schopperstraße finden in regelmäßigen Abständen Beratungs- und Gesundheitsstunden, Pflegebesuche, Angehörigenberatung und diverse Veranstaltungen statt. Großer Beliebtheit erfreut sich auch das Erzählcafé. Unser Anliegen ist es, den HeimbewohnerInnen eine hohe Lebensqualität bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Unsere Angebote sind für alle BewohnerInnen kostenfrei und optional.

Kontaktieren Sie uns
Sozial Stadt Salzburg


Aktuelle Termine

  • Das Erzählcafé findet jeden zweiten Mittwoch im Monat von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
  • Gesundheitsstunde ist jeden Montag von 13.00 bis 15.00 Uhr. 
  • Unsere Beratungsstunden halten wir Freitags von 9.30-11.30 Uhr bzw. Mittwochs von 14:00-15:30 Uhr ab. 
  • Pflegevisite und Wohnungsbesuche finden nach Bedarf statt.

Für weiterführende Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Jetzt unverbindlich anfragen